Banner1

Einsatzgebiete für die ASmicro

  • Wasser- / Abwassertechnik
  • Umweltmonitoring
  • Gewässerüberwachung

Unsere Kunden setzen die ASmicro erfolgreich in Ihren Projekten ein. Diese Projekte beschäftigen sich mit Kleinkläranlagen und Bewässerungsaufgaben. Aus Gründen des Wettbewerbsrechtes können wir nicht im Detail darüber berichten.

Im Jahr 2013 fand in Prenzlau die Landesgartenschau des Landes Brandenburg statt. Diese haben wir mit einer eigenen Bewässerungssteuerung unterstützt, die auch im Jahre 2016 noch in Betrieb ist.  Dieses Versuchsfeld möchten wir Ihnen nun kurz vorstellen.

Bewässerung des Weinberges auf der Landesgartenschau (2013) in Prenzlau ...

Zum Vergrößern hier clicken...
Zum Vergrößern hier clicken...

Bereits im Jahre 2010 begann die Bau- und Planungsphase des Projektes. Ziel ist die bedarfs-gerechte Versorgung des einzelnen Weinstockes. Verbunden damit ist die Erfassung der Bodenfeuchte an der Pflanze und die punktgenaue Bewässerung der Pflanze per Tropf-schlauch. Natürlich kann dabei aus Kostengründen nicht jeder Rebstock mit einem eigenen Sensor ausgerüstet werden. Die Bodenfeuchte muss an einer geeigneten Stelle ermittelt und dann auf die Fläche hochgerechnet werden. Mit der dazu erforderlichen Technologie befassen sich Institute in anderen Bundesländern.

Zum Vergrößern hier clicken...
Zum Vergrößern hier clicken...

Bodenfeuchtesensor

Anschluss wasserseits

PDF- Dokument anzeigen

Schaltschema
wasserseits

PDF- Dokument anzeigen

Stromlaufplan

Zum Vergrößern hier clicken...
ASmicro Anwendung: Bewässerungssteuerung im Außenbereich
Zum Vergrößern hier clicken...

Bedienen will man die Steuerung im Feld so wenig wie möglich, aber: Man muss es können. Sehen Sie hier den Aufbau der Bedienebene ...

Zum Vergrößern hier clicken...

Ansicht der vormontierten Steuerung. Hier wurde eine um 90° gedrehte Variante der ASmicro verwendet. So läßt sich z.B. ein Linksanschlag der Tür realisieren.

Zum Vergrößern hier clicken...

Die Steuerung soll sich harmonisch in die Landschaft einfügen - was durch die später grüne Buschgruppe auch gelingt.

Herbst 2013 - Kleine Trauben?
Natürlich konnten die Besucher kosten - darum gibt’s nur noch Reste ...

Datenfernabfrage per GSM.
Hier ein Auszug aus den unbewerteten Rohdaten ...